Während wir hier noch in klirrender Kälte ausharren, ist am anderen Ende der Welt schönstes Strandwetter angesagt. Und ehrlich gesagt, würde ich mich jetzt sehr gern mal beamen. Aber einen Nachteil gibt es doch: Die Sonne brutzelt schon ziemlich auf der Haut. Wie gut, dass es mittlerweile immer mehr Hersteller gibt, die sich auf UV-Bekleidung spezialisieren, die du im Wasser und am Strand tragen kannst.

Die UV-Shirts und auch UV-Leggings sind in der Regel mit einem Lichtschutzfaktor 50+ ausgestattet, trocknen schnell und schützen dich gerade im Wasser vor zu viel Sonneneinstrahlung.

Ich habe mich im Netz mal ein wenig umgesehen und ziemlich schnell zwei Favoriten auserkoren: Cabana Life und Snapper Rock. Die Modelle sehen so schick aus, dass du sie auch abends in der Bar oder zum Stadtbummel anziehen kannst. Multifunktional – so wie ich’s mag:-)

Die Modelle von Cabana Life sind stark an die Muster- und Farbwelt Marokko’s angelehnt. Für mich heben sie sich dadurch sehr vom Einerlei der sportlichen UV-Shirts ab.

Übrigens werden die UV-Shirts oft auch als Rash Guards oder Rash Shirts bezeichnet. Nutze bei deiner Suche nach geeigneten Modellen für dich auch diese Suchbegriffe, um die Auswahl zu vergrößern.

Cabana Life, Modell „Navy Ticking Stripe Ruched Rashguard“

Snapper Rock kommen eher puristisch-elegant daher. Deshalb gefiel mir die dunkelblaue UV-Jacke mit den goldenen Streifen am Arm auch sofort. Schlicht und schnörkellos. Und Streifen gehen sowieso immer. Meine Mutter würde jetzt sagen „Ja, weil sie so frisch aussehen.“ Recht hat sie. Oder was meinst du?

 

Bademode ohne Firlefanz: Schlicht, aber raffiniert

Bademode ohne Firlefanz: Schlicht, aber raffiniert

Meine Frühlingsgefühle starten regelmäßig gleich nach Weihnachten. Deshalb bin ich im Februar gefühlt auch schon im Frühsommer angekommen. Zeit, dir Lust auf neue Bikini’s und Badeanzüge zu machen! Egal, ob für den Strand, den nächsten Urlaub oder das Training.  ...

mehr lesen
1979 – Swimwear aus Berlin

1979 – Swimwear aus Berlin

1979 - Ein inhabergeführtes Swimwear Label aus Deutschland Kleine, feine Labels, die sich auf Swimwear spezialisieren, findet man in Deutschland selten. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass wir im Schnitt nur vier Sommermonate haben. Suzanna Kuhlemann hat es trotzdem...

mehr lesen
Le Néné: Moderne Bademoden für Frauen mit Brustkrebs

Le Néné: Moderne Bademoden für Frauen mit Brustkrebs

Wenn es um die Perlen in der Bademoden- und Dessous-Branche geht, kommt man an der Lingerie-Expertin und Psychologin Anja Wermann nicht vorbei. Eine dieser "Branchen-Perlen" hat Anja exklusiv für Aquamondo interviewt: Jana Wagner, Besitzerin der Boutique Le Néné in...

mehr lesen
Aquafitness-Workshops in Potsdam & Berlin