Suche
  • E-Mail: kontakt@aquamondo.eu
Suche Menü

Aquafitness ohne Kurs: Diese Geräte bereichern dein Flachwasser-Training

Aquafitness wird in der Regel in Gruppen in einem Kurs angeboten. Doch vielleicht kannst du einen Kurs nur schlecht mit deinen freien Zeiten verbinden. Oder du hast einfach keine Lust auf so viele Leute und möchtest für dich allein trainieren. Kein Problem! Mit diesen Hilfen baust du dir dennoch spannende Aquafitness-Übungen zusammen.

Aquafitness allein üben: Du kannst nichts falsch machen

Zuallererst: Egal, wie du dich im Wasser bewegst – ob laufend, schwimmend, mit den Armen rudernd – du kannst eigentlich nichts falsch machen. Das ist das Schöne am Wassersport: Durch die physikalischen Eigenschaften des Wassers bewegst du dich nahezu schwebend, dein Gewicht spürst du nur noch zu 10%. Dem entsprechend werden deine Gelenke stark entlastet. Deine Muskeln werden in der Bewegung nicht nur trainiert, sondern durch den Wasserdruck gleichzeitig massiert. Habe also keine Scheu einfach loszulegen, wie es dir in den Sinn kommt. Vertraue auf die Signale deines Körpers – auch, wenn du z.B. unter chronischen Schmerzen leidest.

Aquafitness-Übungen selbst zusammenstellen

Nachdem du dich ein wenig an das Element gewöhnt hast und vielleicht etwas im Wasser gejoggt bist, ist es an der Zeit. mehr Abwechslung in dein Aquafitness-Übungs-Programm zu bringen.
Als Basislektüre kann ich dir das Buch *Aquafitness: Trainieren Sie Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit von Mimi Rodriguez Adami ans Herz legen. Die Aquafitness-Übungen in dem Buch sind schlüssig erklärt und es gibt viele Abbildungen. Dir werden sogar verschiedene Aquafitness-Trainingsprogramme – sowohl für das Flachwasser- als auch Tiefwasser-Training – vorgegeben.

Viele Aquafitness-Übungen kannst du auch völlig ohne Hilfsmittel ausführen. Denn allein dadurch, dass du die Übungen schneller machst, erhöhst du den Wasserwiderstand und intensivierst das Training. Musik mit unterschiedlichen Tempi kann dich zusätzlich dabei unterstützen, Aquafitness-Übungen an bestimmten Stellen schneller oder langsamer auszuführen.

Am besten probierst du das mal mit einem wasserfesten mp3-Player aus. Du wirst eine große Auswahl in allen Preisklassen finden. Mir ist es immer besonders wichtig, dass ich die Musikstücke per Drag & Drop übertragen und das Gerät einfach am Badeanzug fest clipsen kann. Noch bequemer sind Modelle, die praktisch nur aus den Kopfhörern bestehen. Da fällt das Hantieren mit dem Kabel ganz aus.

Auf Spotify habe ich dir auch eine Aquafitness-Playlist mit meinen Lieblingsliedern zusammen gestellt. Sie ist extra so zusammen gestellt, damit du dich langsam aufwärmen kannst, in der Mitte des Trainings mit Intervallen richtig Gas geben und dich bei entspannten Klängen wieder abkühlen kannst.

Basis-Auswahl an Aquafitness-Geräten

Persönlich schlage ich gern mehrere Fliegen mit einer Klappe und bin daher ein großer Verfechter multifunktionaler Geräte. Deshalb werde ich dir nur diejenigen erläutern, die ich selbst auch nutze. Die Reihenfolge orientiert sich am Grad des Wasserwiderstandes.

Zusätzlich habe ich dir einige Verweise zu Aquafitness-Trainingsvideos zusammengestellt. Natürlich freue ich mich auch über deinen Besuch auf meinem Youtube-Kanal mit weiteren Aquafitness-Übungs-Videos.
Alle hier dargestellten Aquafitness-Übungen können auch im Flachwasser ausgeführt werden. Sofern du dich für die Übung nicht auf den Bauch/Rücken legen musst, stelle dich hin und laufe auf der Stelle, während du die Armbewegungen ausführst.

Pool-Noodle

Pool-Noodle | Decathlon

Eine *Pool-Noodle ist ein wahres Allround-Talent.

Sie unterstützt dich beim Training von Armen, Brust, Schultern, Beinen und Po. Du kannst sie als Auftriebshilfe bei verschiedenen Bauchübungen einsetzen. Oder sie dient zum Ausbalancieren verschiedener Bewegungen.

Das Beste ist, dass die Noodle mit einem Preis von durchschnittlich ca. 5 € unschlagbar günstig ist. In den Frühjahrs-/ Sommermonaten erhältst Du vielleicht sogar eine Noodle bei verschiedenen Discountern. Sie sind qualitativ genauso in Ordnung und noch preisgünstiger.

Verbindung für Pool-Nudel | Decathlon

Zusätzlich kannst du dir *Verbindungsstücke für die Pool-Noodle besorgen, um mehrere aneinander zu setzen. Das kann z.B. praktisch sein, wenn du Übungen mit einem Partner ausführen möchtest.

Ich empfehle dir für den Anfang gleich zwei Stück zu kaufen: Eine nutzt du regulär, die Zweite schneidest du mit einem scharfen, glatten Küchenmesser in vier Sticks. Diese Noodle-Sticks kannst du am Anfang deiner Übungspraxis wie Hanteln einsetzen.

So bist Du gerade als Aquafitness-Greenhorn gut ausgestattet, ohne viel Budget einsetzen zu müssen.

Hier habe ich für Dich einige Aquafitness-Übungen mit Pool-Noodle zusammengestellt:

Aqua-Hanteln

*Aqua-Hanteln sind vielfältig einsetzbar – sowohl zum Ausbalancieren als auch für viele Kräftigungsübungen.

Die Hanteln sind von verschiedenen Herstellern in der Regel in drei Größen erhältlich.
Gerade, wenn du ganz frisch mit dem Training startest, rate ich dir, die kleinste Größe zu wählen. Denn 20min am Stück eingesetzt, spürst du auch damit deine Muskeln ziemlich deutlich.

Auch, wenn ich seit 15 Jahren Aquafitness mache, nutze ich in der Regel die Hanteln in Größe M. Das ist für mich ein guter Mittelweg, da ich die Intensität der Übung ja auch durch die Schnelligkeit der Ausführung und meine eigene Körperspannung beeinflussen kann.

Aber wenn du von Natur aus viel Kraft mitbringst, sind längere Übungseinheiten mit der Größe L sicher auch kein Problem.

Nichts desto trotz empfehle ich dir, erst einige Hantelvarianten im Schwimmbad-Verleih zu testen, bevor du dir Eigene anschaffst.

Hier findest Du einige Aquafitness-Übungen zum Ausprobieren:

 Aqua-Discs

*Aqua Discs setze ich ein, wenn ich mit größerem Widerstand arbeiten möchte und gleichzeitig einen festen Griff benötige. Durch die Löcher in den Scheiben kannst du gut zugreifen und verlierst sie auch bei schnelleren Bewegungen nicht.

Zusätzlich kannst du die Discs für verschiedene Balance- und Koordinationsübungen einsetzen. Das schult dann nicht nur die Muskulatur, sondern auch die grauen Zellen.

In diesem Video findest Du verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die Aqua-Disc.

 

Du möchtest noch mehr Tipps & Tricks von Tina? Registriere Dich mit Deiner E-Mail-Adresse oder komme in unsere Facebook-Gruppe!

________________________________

Autor: Tina Stavemann
Bildnachweise:
Titel: Tina Stavemann/aquamondo.eu
Buch: Amazon
Pool-Noodle & Verbindungsstück: Decathlon
Aqua-Hantel & Aqua Disc: BECO

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.